Code Samurai

Skills

  • WordPress
  • HTML/CSS
  • PHP
  • Photoshop

Während sich die einen voll und ganz dem Programmieren verschreiben und die anderen sich der Kreativität im Webdesign widmen, liebe ich einfach beides. Meine Interessen sind ganz einfach sehr interdisziplinär ausgerichtet.

Sowohl Webdesign als auch Programmieren sind meine absoluten Leidenschaften. Ich passe also nicht ins klassische Programmierer-Schema. Die ungewöhnliche Mischung aus beiden macht es bei mir aus. Deshalb habe ich mich für ein Studium in Informatikdesign- und Management entschieden. Auf den Geschmack gekommen bin ich in der 8. Klasse, bei einem Schnupperbesuch in einer Webagentur. Von da an habe ich, wann immer ich konnte, in meiner Freizeit programmiert und eigene Webprojekte aufgezogen.

Nach dem Gymi fand ich ein Praktikum in einer Webagentur, in der ich dann auch während des Studiums weiterarbeitete. Nach drei Jahren war es schliesslich Zeit für ein neues Abenteuer. Gestrandet bin ich bei WebKinder. Als achtes Mitglied in der Mannschaft helfe ich, die Entwicklungsprozesse zu optimieren und unterstütze das Team als erfahrener Entwickler.

Nicht nur im Job, auch in der Freizeit mag ich es interdisziplinär. Ob Volleyball oder Tennis – der Sport bietet mir den perfekten Ausgleich zum kopflastigen Alltag.

Welche Mischung brauchst du für dein Projekt?

Mag ich

Sport
Städtetrips und Badeferien
Neue Webtechnologien
Gutes Essen

Mag ich nicht

Kälte
Schlechtes Design/Usability
Weiches Popcorn im Kino
Langsame Computer